Bericht: Mittelbrand (B2)
Einsatzort:
Alarmierung: 21.08.2017 04:07
Bereitschaft wieder hergestellt: 21.08.2017 04:41
Einsatzleiter: FFw-Fischbach
Einsatzkräfte:
FFw-Arnsdorf LF16/TS8
FFw-Fischbach HLF10
FFw-Fischbach VRW
FFw-Kleinwolmsdorf HLF10
FFw-Wallroda LF16/12
FFw-Radeberg DLK23
FFw-Radeberg TLF16/25
FFw-Grossroehrsdorf HLF10
LK-KBM
LK-Orgl West
Rettungsdienst
Polizei
Eingesetzte Fahrzeuge:
LF16/TS8
VRW
Einsatz:
Am frühen Morgen des 21.08.2017 wurde die FFw-Arnsdorf erneut aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in das Sächsische Krankenhaus Arnsdorf (SKA) gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde zunächst der ausgelöste Melder aufgesucht. Am Standort des Melders konnte allerdings kein Brand festgestellt werden. Die BMA wurde zurückgestellt und die Einsatzkräfte führen zu ihren jeweiligen Standorten zurück.